Angebote zu "Elephanta-Höhlen" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Führung: Kanheri Caves, Elephanta oder ...
90,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Reise zurück in die Vergangenheit auf dieser privaten Tour aus Mumbai zu alten Indischen Caves. Sie haben drei Optionen: die Höhle Kanheri Caves, Elephanta oder sowohl die Karla Höhlen und Bhaja Caves. Mit Ihrem sachkundigen privaten Fremdenführer erkunden Sie einen Höhlenkomplex. Entdecken Sie die frühen Phasen der buddhistische Architektur, auch bekannt als Hinayana Phase, und bewundern Sie die unglaublich detaillierten Darstellungen von Buddha an den Felswänden. Ihre Tour beinhaltet privaten Transport im klimatisierten Kleinbus, ein traditionelles indisches Mittagessen (je nach gewählter Option) und Eintrittsgelder. ** Während der Monsunzeit zwischen dem 15. Juni und 15. September 2014, Touren durch Elephanta Höhlen sind vom Wetter abhängig. Die Tour findet nicht nach Regen oder bei Flut statt.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Private ganztägige Mumbai-Tour mit Besuch der E...
155,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erkunden Sie Mumbai und Umgebung auf einer privaten ganztägigen Tour, die mit einem Ausflug zu den Elephanta-Höhlen beginnt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Nach einer Tour durch die durch Felsen geformten Tempelhöhlen kehren Sie nach Mumbai zurück, um eine umfassende Stadtrundfahrt zu unternehmen, die das Gateway of India, Chhatrapati Shivaji Terminus (Victoria Terminus), Mahatma Jyotiba Phule Mandai (Crawford Market), Marine Drive, die Hängenden Gärten auf dem Malabar Hill, das Gandhi-Museum, Mahalaxmi Dhobi Ghat und das Prince of Wales Museum umfasst. Umfasst privaten Reiseleiter, Fahrzeug, Fahrt mit der Fähre sowie Transfer vom und zum Hotel

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Dame mit der bemalten Hand
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen und Höhlen mit den seltsamen Figuren an den Wänden, schon gar nicht. Doch als Forschungsreisenden in Sachen "biblischer Klarheit" zieht es einen eben an die merkwürdigsten Orte. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astrolabienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein wollte. Man spricht leidlich Arabisch miteinander, genug, um die paar Tage bis zu ihrer Rettung gemeinsam herumzubringen. Um sich öst-westlich misszuverstehen und freundlich über Sternbilder zu streiten (denn wo der eine eine Frau erkennt, sieht der andere lediglich deren bemalte Hand). Es könnte übrigens alles auch ein Fiebertraum gewesen sein. Doch das steht in den Sternen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Die Dame mit der bemalten Hand
22,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Bombay, 1764. Indien stand nicht auf dem Reiseplan und Elephanta, diese struppige Insel voller Schlangen und Ziegen und Höhlen mit den seltsamen Figuren an den Wänden, schon gar nicht. Doch als Forschungsreisenden in Sachen "biblischer Klarheit" zieht es einen eben an die merkwürdigsten Orte. Carsten Niebuhr aus dem Bremischen ist hier gestrandet, obwohl er doch in Arabien sein sollte. Ebenso Meister Musa, persischer Astrolabienbauer aus Jaipur, obwohl er doch in Mekka sein wollte. Man spricht leidlich Arabisch miteinander, genug, um die paar Tage bis zu ihrer Rettung gemeinsam herumzubringen. Um sich öst-westlich misszuverstehen und freundlich über Sternbilder zu streiten (denn wo der eine eine Frau erkennt, sieht der andere lediglich deren bemalte Hand). Es könnte übrigens alles auch ein Fiebertraum gewesen sein. Doch das steht in den Sternen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot